Komm wieder in Deine Form!

nächster Kursstart donnerstags 10.30 – 12 Uhr:

7. November 2019 – 23. Januar 2020   BUCHEN

(Am 26. Dezember 2019 und am 2. Januar 2020 findet keine Kurseinheit statt.)

13. Februar – 14. Mai 2020       BUCHEN

(Am 20. + 27. Februar und am 9. + 16. April 2020 findet keine Kurseinheit statt.)

 

YOGA-Aufbaukurs: Wohlbefinden und Fitness für Mutter mit Baby/Kind

Du hast Dich schon im Yoga für Schwangere, im Rückbildungs-Yoga oder in einem anderen Yogakurs von der wohltuenden Wirkung von Yoga überzeugen können und möchtest Deine Yogapraxis weiter entwickeln? Oder Du bist ein Yogi-Neuling?

In diesem Aufbaukurs wird auf die erworbene Praxis systematisch aufgebaut. Noch nicht Erfahrene werden darin eingewiesen.

Das Erlernen klassischer Asanas, deren Variationen, neue Positionen, Atemübungen und Entspannungstechniken stehen auf dem Programm. Der Kurs richtet sich auch an Frauen, die schon vor längerer Zeit entbunden haben und ihren gesamten Körper stärken möchten. Ziel des Kurses ist es, die körperliche Fitness wieder zu erlangen, den Bauch und vor allem den Beckenboden zu kräftigen, zu stärken und zu stabilisieren. Natürlich wird auch die Muskulatur aller anderen Körperpartien, wie Arme, Rücken, Beine und Gesäß im Kurs gestärkt und mittrainiert.

Der Schwierigkeitsgrad der Übungen wird den jeweiligen Kenntnissen der Teilnehmerinnen angepasst.

Du kannst gern Dein Kind mitbringen, darfst aber auch ohne Kind am Kurs teilnehmen. Zwar gibt es dank voller Windeln und Kindergeschrei Ablenkung und Unterbrechung in der Praxis, aber die Kinder werden auch mit in die Übungen integriert, was ein tolles Erlebnis für Mutter und Kind ist. Darüber hinaus darf sich Dein Kind gerne mit den anderen Kindern und mit unterschiedlichen Spielangeboten selbst beschäftigen.

Du bist unsicher, ob dieser Kurs für Dich der Richtige ist? Kein Problem: Unter info@naturheilpraxis-yogaschule.de berate ich Dich gerne.

Es handelt sich um einen krankenkassen-zertifizierten Hatha-Yoga-Kurs . Versicherten einer teilnehmenden Krankenkasse können die Kurskosten im Rahmen der jeweils gültigen Satzungsregelung anteilig erstattet werden. Die entsprechenden Regelungen kann der Versicherte bei seiner Krankenkasse erfragen. Die Erstattung erfolgt nach Abschluss des Präventionskurses durch die Krankenkasse.

10 x 90 Min. – 159 €

selbst. koop. Kursleiterin: Stefanie Rupprecht