…𝔾𝕖𝕓𝕦𝕣𝕥 𝕞𝕚𝕥 ℍ𝕪𝕡𝕟𝕠𝕤𝕖

mittwochs 18.30 – 20.30 Uhr:

21. Februar – 27. März 2024    BUCHEN

10. April – 22. Mai 2024    BUCHEN

(Am 1. Mai findet keine Kurseinheit statt.)

19. Juni – 24. Juli 2024    BUCHEN

11. September – 16. Oktober 2024    BUCHEN

Mit Hypnose können wir Vieles in unserem Leben bewirken, da wir direkt Einfluss auf unser Unterbewusstsein nehmen
können, das uns im Alltag hauptsächlich steuert.

Speziell bei der Vorbereitung auf die Geburt können wir somit Ängste und Unsicherheiten abbauen, eine innige Beziehung zum Baby aufbauen, eine positive Sicht auf die Geburt und die Zeit danach fördern und damit die Geburt „leicht“ und oft auch weniger schmerzhaft und nach unseren Vorstellungen gelingen lassen.

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass der Trancezustand der Hypnose auch eine schnellere Wundheilung und weniger Blutverlust zur Folge hat. Entgegen vieler Vorurteile gibt der Mensch in Trance sein Urteilsvermögen und seine Entscheidungskraft NICHT ab, sondern ist jederzeit bewusst und wach.

Wir erlernen im Kurs die Selbsthypnose, so dass jede Frau sich zum Zeitpunkt der Geburt selbst in diesen tiefen Zustand der Entspannung bringen kann. Alle Teilnehmerinnen erhalten ein umfassendes Skript sowie mp3-Audiodateien zum täglichen Üben. Wir werden bei jeder Sitzung mehrere Hypnosen durchführen, bei Teilnahme verpflichten sich die Teilnehmerinnen jedoch, selbstständig darüber hinaus auch zu üben.

6 Kurstage á 2 Stunden: 300 € (ohne Partner)

mittwochs 18.30 – 20.30 Uhr:

Kursleiterin: Susanne Hezel