Jetzt dürfen sich die Kinder (ca. 5 – 8 Jahren) bei uns auch im „Labor“ austoben.

2-wöchentlich immer mittwochs 16 Uhr:

21. Februar – 5. Juni 2024     BUCHEN

(21.02., 06.03., 20.03., 10.04., 24.04., 08.05., 15.05., 05.06. / Achtung wg. dem Feiertag am 1. Mai, ist es einmal auch im wöchentlichen Takt!)

In unserem Kurs „Entdeckerlabor“ dürfen Kinder zwischen ca. 5 und 8 Jahren spielerisch nach eigenen Interessen die Natur untersuchen. Ganz ohne Leistungsdruck entdecken wir gemeinsam handlungsorientiert und eigenaktiv verschiedenste Phänomene der Naturwissenschaften. Alles natürlich angepasst an die Vorkenntnisse der Kinder und mit dem Ziel zu
begeistern, gemeinsam zu staunen und zu hinterfragen.

Themen des Kurses sind unter anderem Luft, Wasser, Wärme und Feuer, Farben, Sinne, … gerne auch angepasst an die Wünsche der Teilnehmer/innen.

Zu diesen Themen werden ausgewählte, kindgerechte Experimente durchgeführt und dabei ein naturwissenschaftliches
Grundverständnis aufgebaut. Immer wieder dürfen die Kinder selbst erstellte Produkte auch gerne mit nach Hause nehmen.

Aber wieso jetzt schon mit Naturwissenschaften beginnen?

In dem Kurs geht es mir vor allem darum Kinder für Naturwissenschaften zu begeistern. Diese positive Einstellung und die Vorerfahrungen werden den Kindern in der weiteren Entwicklung große Vorteile bringen, da Wissen und Lernen stark mit eigenem Interesse und der Einstellung zu einem Thema zusammenhängt. Hier soll also eine erste positive Begegnung, ganz ohne Druck und Angst vor Fehlern stattfinden.

Ich freue mich sehr auf viele kleine Wissenschaftler/innen, die Lust haben mit mir die Welt ein Stückchen mehr zu verstehen.

Kurseinheiten: 8 x 60 Minuten

Kursbeitrag: 80 € zzgl. 20 € Materialkosten

Aufkommende Fragen:

Experimentieren die Kinder in der Gruppe gemeinsam oder kann jeder selbst seine Geschwindigkeit bestimmen? Es git eine gemeinsame Einführung. Die Kinder können dann selbst experimentierenund und im Anschluß wird gemeinsam besprochen, was wir gerade herausgefunden haben. Also kann jedes Kind im eigenen Tempo experimentieren.

Ist es gedacht, dass Eltern/Begleiter beim Kurs dabei sind? Der Kurs ist als ohne Eltern/Begleitung geplant. Wenn es vom Kind gewünscht ist, kann ein Elternteil bei der ersten Stunde dabei sein.

Kursleiterin: Marie-Christin Dittrich (abgeschl. Bachelor- und Masterstudium im Lehramt)